×

Warnung

Nur registrierte Mitglieder können Beiträge verfassen, bitte anmelden.
vdw56: Weihnachtssong in den Charts

In den deutschen und britischen Single-Charts gab es gestern das Großreinemachen. In beiden Top 100 gibt es, wenn ich richtig gezählt habe, jeweils 54 New- bzw. Re-Entries.

In England gab es genau eine unveränderte Platzierung (#1) und einen Absteiger (We built this City 21-> 84). Die anderen 98 waren entweder Neu- oder Wieder-Ensteiger oder sind wieder weit nach oben gerutscht. Dabei sind eben auch 8 Titel aus den letzten Top 10 ganz verschwunden. Mariah Carey ist dadurch sogar von #2 in der Versenkung verschwunden. Aber in 11 Monaten sehen und hören wir alle wieder.

In den USA wird es am Montag ähnlich sein, aber nicht so hohe Stückzahlen.


Samstag, 05. Januar 2019 10:02
enno: Nochmal Weihnachssongs

Ja, du hast recht, Volker. Hab mir die Chartverläufe bei offiziellecharts.de auch nochmal angeschaut.

Bemerkenswert, dass der Hype in diesem Jahr so stark ist, dass Wham die höchste Position überhaupt erreichen, und das im gleichen Jahr, wo Last Christmas den Rekord für die längste Laufzeit in den Charts verbessert.

Übrigens gelingt es Chris Rea durch den Weihnachtssong, zum ersten mal überhaupt in die Top10 der Singles vorzudringen.

Und noch ein Thema hierzu: Die ACR Regel in den UK-Charts entpuppt sich als totale Lachnummer. Sie wollten die Weihnachtssongs aus den Charts vertreiben, jetzt sind es mehr als je zuvor. Einmal mehr ein misslungener Versuch, die Charts so verbiegen, wie man es gerne hätte.

 


Samstag, 29. Dezember 2018 20:36
vdw56: Do they know it's Christmas @ENNO

Hallo Enno,

 

lt. der Liste der Offiziellen Charts von letzter Woche war das Original auf 38 und Band Aid 30 mit der Version von 2014 auf 97. Ich gehe mal davon aus, dass es in dieser Woche auch in dieser Reihenfolge bleibt. Bei den VIVA-Charts kann man das tatsächlich nicht erkennen.Gibt es diese in Zukunft noch, wenn das Fernsehprogramm eingestellt wird?


Samstag, 29. Dezember 2018 05:28
enno: Nochmal zu Weihnachtssongs

Ich habe mir gerade nochmal genau die Positionen der neuen Top 100 angesehen.

In der gesamten Liste gibt es lediglich 25 Titel die keinen Bezug zu Weihnachten haben und nicht den Deutsch-Rappern zugeordnet werden können. Also internationale Rapper sind in den 25 noch enthalten.

Volker, hast du eine Ahnung, welche Versionen von Do they know it's Christmas notiert sind. Bei beiden Versionen, die in den Top 100 sind ist die Anmerkung (2014). Eine wird ja wahrscheinlich das Original von 1984 sein, aber welche?

Hoffen wir mal, dass nächste Woche, wenn die 53 Weihnachtstitel rausfallen diese nicht durch massenhaft dämliche Deutsch-Rap Titel ersetzt werden.


Samstag, 29. Dezember 2018 00:49
enno: Weihnachtssongs

In diesem Jahr scheinen ja echt alle Dämme zu brechen was die Weihnachtsongs in den Charts angeht.

Trotzdem sind meine Lieblings-Weihnachtssongs immer noch nicht in den deutschen Charts angekommen, I wish it could be Christmas everyday von Wizzard und I believe in father Christmas von Greg Lake.

Und in den Album Charts wird genuschelt mit Lindenberg und Grönemeyer. Oh mein Gott, muss das denn sein?

Ich wünsche einen guten Rutsch und hoffe, wir werden in 2019 wieder viele Überraschungen in den Charts erleben.

Um es mit den Worten von Joel Whitburn zu sagen: May you always have a bullet on the chart of life.

 


Samstag, 29. Dezember 2018 00:13
 
Powered by Phoca Guestbook